Page 4 - Neuer RUF Wilhemsburg, KW 38-2017
P. 4
UaueuaoaaaaaauauauuaaUuuoaauoUauauuaauuouaaUaauaaaaaouuoouuuuuUauauuaoaaaUuuuaauouaooaaaauuueauaauauuuuuaouauuauuuuuaaoUauaueoeUaaaUoaauoUoaauuu

4 |
 
                                            

Nacht der Lichter stieß auf
Bezirk beantwortete AfD-

riesige Resonanz
Anfrage zu Gra ti-Thematik

̈ber 10.000 Besucher dabei
Details zum „Tornado“ -Entfernungsger̈t

■ (mk) Harburg/S̈derelbe. Im Jah- re 2005 hat die Sicherheitskonferenz Tr̈ger meldeten in der Vergangenheit j̈hrlich schwankende Einsatzanfra- ■ (mk) Harburg Zuerst der bunte Re- genbogen, sp̈ter die vielen beleuch- Can Dance Festivals entstandenen Kunstwerke ins Rampenlicht gesetzt. 
Harburg das Gra ti-Entfernungsger̈t gen. Es ist keine Tendenz erkennbar. teten Geb̈ude im Harburger Bin- Die groß ̈chig bemalten Hausẅn- A
n
m
„Tornado“ gekauft. Bald danach „weih- Im ̈brigen lassen sich ̈ber die Anfra- nenhafen. Es war ein farbenfroher de wurden mit gezielter Beleuchtung 
e
w!
d
2n
te“ es der damalige Bezirksamtsleiter gen des „Tornados“ keine Schl̈sse zu Erfolg: Als es am Freitag dunkel wur- kunstvoll in Szene gesetzt. Das bun- 

a
i
l
i
r
3
)
e
.z
Torsten Meinberg ̈ entlichkeitswirk- m̈glichen Zu- oder Abnahme von il- de, machte der channel hamburg die te Farbspektrum der Lichter spiegel- .


)
o
.
u
S
u
n
n
md
sam im Sommer 2005 bei der Entfer- nung eines groß ̈chigen Gra to in legalen Gra ti im Bezirk Harburg ab- leiten“, hieß es aus dem Bezirksamt. Lichter an. ̈ber 10.000 Besucher be- wunderten die spektakul̈ren Illumi- te sich in der schimmernden Wasser- ober ̈che des Hafens wider – was i
.
&

e
n
. in
e
t

a
M
s
m
S
a2
k
4
o.
Marmstorf ein. Bislang soll die Appa- Ein weiteres Gra ti-Entfernungsge- nationen in bunten Farben und feier- sich besonders von einem der Boots- e
(
(
ei
l
7

1
5
l
u
z
p
1
r
o

g

n
P
s
e
.
r2
0
t
e
n9
ratur im Bezirk Harburg rund 1600 r̈t wolle man sich nicht anscha en. ten bei vielf̈ltigem B̈hnenprogramm
shuttles aus bewundern ließ. Die be-
lo
F
e
n

n
st
o
S
i
s
o
s
l
n
a
n
a
o

m
l
W
o
es
e
n
Mal eingesetzt worden sein. Das Ge- Zusatzger̈te seien ebenfalls nicht not- n
s
r
e
P
s
e
d

,
e
g
M
n
u
hl
e
i
f
p
n
m
e
d
e
s
t
al
t
e
r
1
8
J.
,
d
e
n
r̈t be ndet sich im Besitz des Bezirks. wendig, da f̈r den Einsatz des „Tor- 
HH-Harburg
Standort des Ger̈tes ist der Harbur- nados“ lediglich ein Stromerzeuger 
Wilstorfer Straße 48 - 50
ger Bescḧftigungstr̈ger „Jugend in Arbeit gGmbH.“ Das Ger̈t soll um- ben̈tigt wird. ̈ber den Einsatz ver- gleichbarer Ger̈te im ̈brigen Ham- 
gegen̈ber Phoenixcenter
und cinemaxx Eine Stunde kostenlos parken im Harburg Carŕe
weltfreundlich arbeiten, da es ohne burg habe das Bezirksamt Harburg 
Chemie und Wasser auskommt. Seine keine Kenntnisse. Mit dem „Tornado“ 
Anscha ung kostete rund 5000 Eu- werden beinahe ausschließlich Graf- Anzeige
ro, zuz̈glich 2000 Euro j̈hrliche Be-  ti beseitigt. In Einzelf̈llen ẅrden Ihr Sonnenstudio feiert 
triebskosten. Die AfD wollte aber nun mittels Anfrage noch mehr Details Gra ti ̈berstrichen, erl̈uterte das Bezirksamt. In F̈llen von Gra ti mit 
̈ber das Entfernungsger̈t sammeln – politischen Inhalten ẅrden professi- 15-j̈hriges Jubil̈um
und damit gleichzeitig Informationen onelle Unternehmen mit der Entfer- 
̈ber die Ab- oder Zunahme von illega- nung beauftragt. In den Jahren 2005 
len Gra ti erhalten. Das Bezirksamt bis 2016  elen f̈r die Beseitigung Die Besucher der Veranstaltung Nacht der Lichter waren vom Programm 
Harburg konnte in diesem Punkt kei- von Schmierereien Gesamtkosten in begeistert.
ne allgemeing̈ltige Aussage tre en. „Die mit dem „Tornado“ beauftragten
Ḧhe von rund 8.360,00 Euro an, f̈g- te das Bezirksamt noch hinzu.
und kulinarischen K̈stlichkeiten auf zaubernden Oakleaf-Stelzenk̈nstler 
dem Kanalplatz die f̈nfte Nacht der mit ihren weitleuchtenden Kosẗmen 
Lichter. Der sechste Lichterlauf ver- boten zus̈tzlich traumhafte Fotomo- 
zeichnete zudem einen Teilnehmer- tive und ließen den Abend strahlend 
rekord und sorgte ebenfalls f̈r strah- ausklingen. Als Bezirksamtsleiter Tho- 
lende Gesichter.
Bezirksamtsleiter Thomas V̈lsch er- mas V̈lsch um 19.15 Uhr den Start- schuss zum sechsten Lichterlauf gab, 
̈ nete die f̈nfte Nacht der Lichter tauchte der Harburger Binnenhafen 
in diesem Jahr wieder auf dem Ka- bei D̈mmerung in ein fantastisches 
nalplatz im Harburger Binnenhafen. Lichtermeer. Die drei Tunnel, die Teil 
Mit Harburger Hafenballaden hießen der Laufstrecke waren, wurden nicht 
Werner Pfeifer und seine Hafenbande die Massen der Besucher willkommen. nur durch die markante Beleuchtung, sondern auch durch die akustische 
Elena Danilchenko von Ihr Sonnenstudio freut sich auf viele Sonnenhung-
NDR-Moderatorin und Harburg-Fan Action der DJs zur besonderen Moti- rige zum 15. Jubil̈um in Harburg.
Foto: Kaiser Werbung
Anke Harnack f̈hrte erneut großar- vation der L̈ufer. Die Teilnehmerzahl 
tig durch das B̈hnenprogramm mit war rekordverd̈chtig. ̈ber 1.100 Fi- ■ (ak) Harburg. F̈r Sonnenhungri- Und aus diesem Anlass k̈nnen sich 
viel Live-Musik. Der Harburger Ju- nisher erlebten den Verbindunglauf ge hatte der Sommer in diesem Jahr Interessierte vom freundlichen und 
gendchor Gospel Train schaffte es durch City, Hafen und entlang der nicht viel zu bieten. Aber das k̈nnen kompetenten Team von „Ihr Son- 
mit dem Harburg Song, dass das Pub- likum zum Chor wurde und Harburgs Elbe. Auch Charity war dieses Mal wieder ein besonderes Thema: Der Harburgs Sonnenanbeter jetzt nach- holen. Denn am Samstag, 23. und nenstudio“ beraten lassen und sich 15 Minuten kostenlos sonnen (Ein- Das war 2005 bei der „o ziellen Einweihung“ des neuen Ger̈tes: Ganz sorgf̈ltig beseitigte der damalige Bezirksamtsleiter Torsten Meinberg mit 
Hymne begeistert mitsang. Die f̈nf- beliebte Verkauf von Knicklichtern Sonntag, 24. September 2017, feiert mal pro Person am Wochenende, dem Gra to-Entfernungsger̈t „Tornado“ Teile des groß ̈chigen Gra ti
te Nacht der Lichter sorgte f̈r ein untersẗtzte das Lettische Rote Kreuz „Ihr Sonnenstudio“ in der Wilstor- Mindestalter 18 Jahre). „Ihr Sonnen- einer Mauer Ecke Marmstorfer Weg/Ernst-Bergeest-Weg.
Foto: mk
buntes Treiben im Binnenhafen. ̈ber in Riga. Nachdem die Band Celtic Cow- fer Straße 48 – 50 (gegen̈ber dem studio ist am Samstag von 9 bis 21 
40 Geb̈ude, Bauwerke, Br̈cken und boys auf dem Kanalplatz mit Count- PHOENIX-Center und CinemaxX) Uhr und am Sonntag von 10 bis 20 Pl̈doyer f̈r die Liebe
Tunnel wurden wieder von Nico Sau- erbaum und seinem SHS-Team far- ry, Irish Folk und rockigem Western Swing f̈r ein grandioses musikali- sein 15-j̈hriges Bestehen.
Uhr gë net.
benfroh illuminiert. Als besonderes sches Finale sorgten, feierten begeis- Gl̈ck im Ungl̈ck
Markt Twain-Lesung imLiteraturcaf́
Highlight in diesem Jahr hatten sie terte Besucher unter dem Motto „der 
die Lichtshow mit eindrucksvoller Hafen tanzt“, untersẗtzt von DJ Jo- Seniorin sẗrzte mit E-Mobil auf Gleise
■ (mk) Neugraben. Am 1. Ok- weiß Gott nicht – so l̈sst sich der Be- 
Ger̈uschkulisse am Fleethaus insze- nas und DJ Spirou, noch bis sp̈t in die tober findet wieder das beliebte ginn der Romanze zwischen Adam 
niert und die im Rahmen des Walls
Nacht in der Fischhalle weiter.
„Literaturcaf́ im Striepensaal“ statt. Gemeinsam mit Gunter Miedeck liest und Eva beschreiben, wenn wir uns nicht auf die Genesis, sondern auf die ■ Das ḧt- Frau nicht mehr bremsen und sẗrz- 
Dieter Wehrbrink aus einem geheim- Tageb̈cher berufen, die Mark Twa- (mk) Neuwiedenthal. te schlimm enden k̈nnen: Nach jet- te mit dem E-Mobil kopf̈ber in den 
nisvollen Tagebuch, das direkt aus in seinen biblischen Protagonisten zigem Sachstand der Bundespolizei Gleisbereich.
dem Garten Eden zu kommen scheint. in die Feder diktierte. Dass die bei- sẗrzte eine 84-J̈hrige am 16. Sep- Passanten eilten der Gesẗrzten zur 
Doch handelt es sich bei dem Tage- den schließlich doch noch zueinan- tember gegen 8.50 Uhr im S-Bahn- Hilfe und hoben sie umgehend aus 
buchschreiber nicht um den ersten der nden, ist ein seltenes Gl̈ck f̈r haltepunkt Neuwiedenthal mit ihrem dem Gleisbett auf den Bahnsteig. An- 
Menschen, sondern um Mark Twa- in. Seine Abenteuer-Erz̈hlungen, vor die Menschheit.Der Striepensaal be-  ndet sich mit behindertengerech- Elektromobil vom Bahnsteig kopf̈ber in den Gleisbereich.
schließend konnte auch das Elektro- mobil geborgen werden.
allem „Tom Sawyer und Huckleber- tem Zugang gegen̈ber des S-Bahn- Laut Zeugenaussagen befragte ein Die verungl̈ckte Frau wurde mit ei- 
ry Finn“, haben ihn weltber̈hmt ge- hofs Neuwiedenthal.
neugieriger Junge im Beisein der El- nem Rettungswagen in ein Kranken- 
macht. „Das Tagebuch von Adam und Informationen sind im Kulturhaus tern die Seniorin ̈ber die Funkti- haus gebracht und dort zur weiteren 
Eva“ zeigt ihn von der heiter-poetisch- S̈derelbe unter www.kulturhaus-su- onsweise des E-Mobils. Die 84-J̈h- Behandlung station̈r aufgenommen. 
z̈rtlichen Seite und ist ein großes Pl̈- doyer f̈r die Liebe.
ederelbe.de oder Tel. 040 7967222 oder direkt bei Dieter Wehrbrink un- rige f̈hrte dem Jungen daraufhin das Elektromobil am Bahnsteig vor. Nach erstem Sachstand der Bundes- polizei erlitt die 84-J̈hrige Kopfver- 
Liebe auf den ersten Blick war es
ter Tel. 040 7025506 zu erhalten.
An der Bahnsteigkante konnte die
letzungen und Prellungen am K̈rper.
̈ber 40 Geb̈ude, Bauwerke, Br̈cken und Tunnel wurden bei der Nacht der Lichter wieder farbenfroh illuminiert. Fotos: Think About


Madeira
Inklusive Flug
Grand Cayman
Samań
Tortola
!
SPEZIAL- Montego Bay La Romana
St. Maarten
Antigua
PREISE*
NUR F̈R KURZE 
La Palma
Lanzarote
ZEIT 
Teneriffa
Gran Canaria
BUCHBAR
Cartagena / Kolumbien
Puerto Limon Colon
Tipps: Casa de Coĺn, Schiffsnachbau Santa Maria und Kakteengarten von Ćsar Manrique
Unermesslich reiche Natur, bezaubernde Kirchen und palmenges̈umte Pl̈tze
KANAREN UND MADEIRA 1
KARIBIK & MITTELAMERIKA 1

mit AIDAmar am 20.03. und 03.04.2018
mit AIDAsol am 14.01. und 04.03.2018
INKLUSIVLEISTUNGEN
SPEZIALPREISE*
INKLUSIVLEISTUNGEN
SPEZIALPREISE*
• Flug ab/bis Hannover
BUCHBAR NUR BIS ZUM 02. OKTOBER 2017
• Flug ab/bis K̈ln
BUCHBAR NUR BIS ZUM 02. OKTOBER 2017
• Transfers Flughafen – Hafen – Flughafen
• 7 ̈bernachtungen auf AIDAsol
• Transfers Flughafen – Hafen – Flughafen • 14 ̈bernachtungen auf AIDAmar
14.01. bis 21.01.2018
04.03. bis 11.03.2018
20.03. bis 03.04.2018
03.04. bis 17.04.2018
• Kulinarisches Verẅhnprogramm
• Kulinarisches Verẅhnprogramm
Innenkabine 1.059 EUR Innenkabine 2.229 EUR Innenkabine 2.129 EUR Innenkabine 899 EUR
inkl. ausgeẅhlter Getr̈nke in den Buffet-Restaurants
inkl. ausgeẅhlter Getr̈nke in den Buffet-Restaurants Meerblickkabine 1.159 EUR
Meerblickkabine 2.379 EUR
Meerblickkabine 2.329 EUR
Meerblickkabine Balkonkabine
999 EUR 1.149 EUR
Balkonkabine
1.309 EUR
Balkonkabine
2.779 EUR
Balkonkabine
2.729 EUR
• Entspannung in der Saunalandschaft mit Meerblick
• Entspannung in der Saunalandschaft mit Meerblick
• Fitnessstudio mit Sportaußendeck,
̈ber 30 Kurse pro Woche
• Fitnessstudio mit Sportaußendeck,
̈ber 30 Kurse pro Woche
0800 - 2 63 42 66
0800 - 2 63 42 66
• Entertainment der Spitzenklasse,
• Entertainment der Spitzenklasse,
(geb̈hrenfrei)
STICHWORT: Neuer Ruf (1549)
(geb̈hrenfrei)
STICHWORT: Neuer Ruf (1549)
exklusiv von AIDA produziert
exklusiv von AIDA produziert
• Bordsprache Deutsch, Premiumservice, Trinkgelder
• Bordsprache Deutsch, Premiumservice, Trinkgelder
*AIDA VARIO Preis p.P bei 2er Belegung, limitiertes Kontingent. Einzel- und Mehrbettbelegung auf Anfrage. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des aktuellen AIDA Katalogs „Sept. 2017 bis Okt. 2018“. Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen. Druckfehler vorbehalten. 
Anmeldeschluss: 02.10.2017 Vermittler: AtourO GmbH, Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg / Veranstalter: AIDA Cruises - German Branch of Costa Crociere S.p.A., Am Strande 3 d, 18055 Rostock.


   2   3   4   5   6