Page 4 - Neuer RUF Wilhelmsburg, KW 34-2020
P. 4
 

4 
|
Der neue RUF | Samstag, 22. August 2020


Waren Brandstifter am Werk?

Feuerwehren, ein Wechsellader- nem Einbruch in die alte Immobilie Augenzeugen der Vorgänge wa- 
fahrzeug mit den Abrollbehältern Wasser und Atemschutz im Pen- gekommen. Als die Polizei eintraf, konnten die Beamten aber keine ren der Besitzer des Restaurants „Landhaus Jägerhof“, Thomas Sol- 
„Alter Jägerhof“ nach Feuer nur noch eine Ruine
delverkehr, ein Bereichsführer, ein Personen vor Ort wahrnehmen. tau und seine Ehefrau Inka. In der 
B-Dienst und die Sondereinsatz- Zwei in der Cuxhavener Straße an- Nacht vom 7. auf den 8. August sei 
■ (mk) Hausbruch. Großeinsatz Liter) an der entlegenen Einsatz- Minuten war das Feuer unter Kon- gruppe Höhenrettung.
getroffene junge Männer wurden seine Frau durch Geräusche aufge- 
für die Feuerwehren in der Süde- stelle zur Verfügung zu haben. Am trolle, es zeichnete sich bereits ab, Ob es sich um Brandstiftung han- einer Personalienfeststellung un- weckt worden. Als beide nach dem 
relbe-Region: Am Morgen des 9. August brannte der Alte Jägerhof Einsatzort eingetroffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass aus bisher dass die Nachlöscharbeiten einige Zeit in Anspruch nehmen würden. delt, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Belegt ist aber, terzogen. Inwieweit diese Perso- nen mit dem Einbruch bzw. dem Rechten schauten, bemerkten sie, dass sich zwei Personen an ihrem 
am Ehestorfer Heuweg. Aus dem ungeklärter Ursache der Dachstuhl Damit Teile eines Flachdaches auf- dass tags zuvor in den Alten Jä- Brand möglicherweise in Bezie- Fisch-Imbiss, der vor dem „Land- 
Dachstuhl des seit Jahren leerste- des dreigeschossigen Komplexes genommen werden konnten, wurde gerhof eingebrochen worden ist. hung stehen, sei Gegenstand po- haus Jägerhof“ steht, zu schaffen 
henden Gebäudes schlugen Flam- brannte. Da sich die Einsatzstelle die Sondereinsatzgruppe Höhen- Laut Polizei sei es schon am 8. Au- lizeilicher Untersuchungen, so die machten. Die Einbrecher flüch- 
men. Gegen 6.26 Uhr meldete ein weit von der Straße entfernt be- rettung angefordert. Es mussten gust gegen 5 Uhr morgens zu ei-
Polizei.
teten bei ihrer Entdeckung. Bei 
Anwohner der Rettungsleitstelle fand, mussten viele Schlauchlängen diverse Bäume mit Motorketten- der Begutachtung der Fischbude 
der Feuerwehr das Feuer im Al- ten Jägerhof, der in seiner über verlegt werden, um ausreichend Löschwasser vor Ort zu haben. Um sägen zurückgeschnitten werden, damit das Teleskopmastfahrzeug hätten sie zwei Feuerlöscher ge- funden, die anscheinend als „Auf- 
100-jährigen Geschichte unter an- dabei rechtzeitig Unterstützung umgesetzt werden konnte. Gegen bruchwerkzeuge“ benutzt seien. 
derem auch das Ortsamt Süderelbe zu bekommen, wurde die Freiwil- 13 Uhr konnte „Feuer aus“ gemel- Sie wären aus dem Alten Jägerhof 
beherbergt hatte.
lige Feuerwehr Fischbek nachalar- det werden. Nach über sieben Stun- geklaut worden. Den Schaden an 
Die zuständige Hamburger Lösch- miert. Mit einem C-Rohr im Innen- den Einsatzzeit wurde das Gebäude seinem Fischstand beziffert Tho- 
gruppe der Feuer- und Rettungs- wache Süderelbe sowie die Frei- angriff durch einen Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz zur Ursachenermittlung an die Po- lizei übergeben. Danach fanden mas Soltau auf mehrere Hundert Euro. Dass in der Gegend ungebe- 
willigen Feuerwehren Hausbruch wurde die Brandbekämpfung um- Kontrollen der Einsatzstelle durch tene Besucher ihr Unwesen trei- 
und Neugraben schickten unver- gehend eingeleitet. Parallel dazu die Feuerwehr Hamburg mit einem ben, belegt noch eine weitere Be- 
züglich Einsatzkräfte und Lösch- wurde ein Teleskopmastfahrzeug Hamburger Löschfahrzeug statt, gebenheit. In der Nacht vom 8. auf 
Fahrzeuge. Bereits auf der Anfahrt in Stellung gebracht, um das Feuer skizziert die Hamburger Feuerwehr den 9. August bemerkte ebenfalls 
ließ der Einsatzleiter ein Wechsel- laderfahrzeug mit dem Abrollbe- auch von außen bekämpfen zu kön- nen. Als Teile des Daches einbra- in ihrer Presse-Mitteilung der Ein- satz. Laut dieser waren 45 Einsatz- das Ehepaar Soltau auf dem nahe- liegenden Sportplatz einige Perso- 
hälter Wassertank zuordnen, um chen, wurden die Flammen primär kräfte im Einsatz: Eine Hambur- nen, die dort um 1. Uhr morgens Der „Alte Jägerhof“ wurde durch das Feuer am 9. August stark beschädigt. 
weitere Löschmittel (circa 8000
von außen gelöscht. Nach knapp 90
ger Löschgruppe, vier Freiwillige
Fußball spielten.
Foto: HHF


hes

mmerlic
So




Anzeige


Swing Musik & Funk-Rock
Wie geht’s weiter?



„Funky Hats“ eröffnen „Sommer im Park“
Ungewissheit und eine Menge Fragen


■ (mk) Marmstorf. Die „Funky storfer Schülerorchesters gemein- ons- und Rotary Clubs Harburg ■ (gd) Harburg. Die Verunsicherung den Preis“. Wer sich mit dem Ge- 
Hats“ bestreiten von 14 bis 16 Uhr den Auftakt des Open-Air- sam mit ihrer Leiterin Claudia Sommerfeld gegründet wurde. Ne- für wohltätige Zwecke im Stadt- teil. Des Weiteren haben die Funky ist noch immer groß, obwohl viele Menschen die erste Schockstarre der danken trägt, sein Haus oder seine Wohnung zu verkaufen, der sollte 
Kulturfestivals „Sommer im Park“ ben traditioneller Swing Musik Hats seit 2006 mehrfach bei „Ju- Pandemie offensichtlich überwunden es jetzt tun, da in absehbarer Zeit 
auf der Freilichtbühne im Har- ist Funk-Rock einer der musikali- gend jazzt“ mitgewirkt und dabei haben. Nach wie vor bleibt jedoch die nicht mit einem weiteren Preisan- 
burger Stadtpark am 22. August. schen Schwerpunkte. Zusätzlich zu die ersten und zweiten Plätze er- Frage: „Welche Pläne kann ich noch stieg zu rechnen ist. Über kurz oder 
„Funky Hats“ ist eine Big Band vielen Auftritten bei Stadtteil- und reicht. Preisträger- und Begeg- schmieden?“ Der mehrfach als „Belle- lang wird es zu einer Angebotwelle 
aus Marmstorf, die 2004 von en- Hafenfesten, dem Jazzfest „Take nungskonzerte fanden u.a. in der vue Best Property Agent“ ausgezeich- kommen und die Preise werden fal- 
gagierten Musikern des Marm-
five“ und „Der Süden swingt“ in Harburg, Big Band Begegnungs- Hamburger Fabrik statt. Ein be- sonderer Höhepunkt war eine Ein- nete Immobilienkaufmann Dirk Sauer aus Marmstorf stellt fest: „Anders als len. „Endecken Sie mit mir den Wert Ihrer Immobilie und das neue Zu- 
konzerten im Jazz Club Stellwerk, ladung der NDR-Big Band zu einem erwartet besteht auf dem Immobilien- hause, das zu Ihrem jetzigen Leben 
engagieren sie sich musikalisch gemeinsamen Konzert im Lieber- markt noch immer ein verhältnismä- passt“, rät der Immobilienkaufmann 
bei vielen Veranstaltungen der Li-
mann Studio des NDR.
ßig geringes Angebot. Der Markt ist Dirk Sauer.

„stand by“. Verkaufen oder weiterhin Ein weiterer interessanter Aspekt 
GRUNDSTÜCKE HÄUSER INVESTMENT
abwarten? Zahlreiche Besitzer von Eigenheimen oder Eigentumswoh- dürfte ebenfalls eine Rolle spielen, sich bereits in absehbarer Zeit für 
Ihre Immobilie nungen können sich aufgrund der den schon lange geplanten Verkauf 
ist bei uns derzeitigen Situation zu keiner Ent- seiner Immobilien zu entscheiden. 
scheidung durchringen.“ Ob jemand Am 23. Dezember tritt ein neues 
Chefsache
auch auf Dauer seinen Job noch im Gesetz in Kraft, das die Verteilung 
Home-Office ausüben wird oder sich durch eine Insolvenz sein ganzes Le- der Maklercourtage beim Immobi- lienkauf regelt. Beauftragt der Ver- 
ben ändern könnte, ob sich im famili- käufer eines Einfamilienhauses oder 
ären Umfeld Veränderungen abzeich- einer Wohnung den Makler, muss 
nen ‒ in allen Fällen sollte man als er dann mindestens die Hälfte der 
Eigentümer einer Immobilien wohl Courtage tragen. Somit ist es künf- 
sehr genau hinschauen, ob das Objekt tig nicht mehr möglich, die Mak- 
auch in Zukunft noch zu einem passt. Wie überall in der freien Markt- lercourtage vollständig dem Käu- fer aufzubürden - auch dann nicht, Die „Funky Hats“ bestreiten von 14 bis 16 Uhr den Auftakt des Open-Air- Weit über die Region hinaus genießt Dirk Sauer das Vertrauen 
040-791 44 400 wirtschaft gilt auch hier die Re- wenn der Verkäufer den Makler be- Kulturfestivals „Sommer im Park“ auf der Freilichtbühne im Harburger
von Verkäufern und Käufern einer 
www.dbsimmobilien.de
gel „Angebot und Nachfrage regeln
auftragt hat.
Immobilie. Foto: gd
Stadtpark am 22. August.
Foto: Funky Hats


Dinner in Weiß
Anzeige


Unvergesslicher Genuss nach italienischer Art

AM 29. AUGUST 

17-23 UHR Leckere Pizzen im Restaurant „Nova“ in Marmstorf

AUSSENMÜHLE

■ (mk) Marmstorf. Neu im Restau- 
rant „Nova“ in Marmstorf und ab- 
Wir sind dabei und spielen Schach!
solutes Highlight ist der nagelneue Steinofen zum Pizzabacken auf der 
Rückseite des Restaurants. Im an- 
Wir suchen per sofort eine/n engagierte/n, freundliche/n, genehmen Ambiente des Biergar- 
zuverlässige/n und flexible/n
tens eine Steinofen Pizza zu genie- 
Elektroinstallateur/in (m/w/d)
ßen, ist ein unvergesslicher Genuss 
mit abgeschlossener Berufsausbildung.
nach italienischer Art. Es gibt eine 
Ihre Aufgaben: Installation von Licht-, Kraft-, Antennen-, Sat- und Kabelanlagen
reiche Auswahl klassischer Cap- rese, Salami, Funghi oder Tonno 
sowie eine/n
Pizza, aber auch eine vegetarische 
Kundendiensttechniker/in (m/w/d)
Varianta sowie Pizza Sucuk und 
für Haushaltsgeräte, auch in Teilzeit.
natürlich eine Nova Spezial Safran 
Wir freuen uns auf Ihre schriftliche oder telefonische Chicken. Es ist unbestritten, dass 
Bewerbung an:
Kaplun&Kluge eine Pizza, die in einem Steinofen gebacken wird, eine Köstlichkeit 
· z.Hd. Frau Kohnen wird. Die Pizzen gibt es auch zum Neu im Restaurant Nova und absolutes Highlight ist der nagelneue Steinofen zum Pizzabacken auf der Rück- 
Prachtkäferweg 5 · 21077 Hamburg · Tel. 040 - 77 03 37
Mitnehmen.
seite des Restaurants. Foto: K. Jantzen




   2   3   4   5   6