Page 3 - Neuer RUF Wilhelmsburg, KW 08-2018
P. 3
 uuoeaaaoOuuuuuaouaouauoaaouuaaueauaueuuauuuuuuoouuuuuoooouuuouuuouuoouaoaaaauauuaaaaouuuooaaaaoauoaaauaoauauuuaouaaouuuaouauuuouoauaauoauuauOuAou

 | 3 
                                         


Mieter helfen Mietern
Stipendien f̈r talentierte Scḧler!
Pettersson & Findus

■ (au) Kirchdorf.  Jeden  Donners- 
tag  von  16  bis  17  Uhr  sind  in  der  Infoveranstaltung an der NMS
Kindertheater in der B̈cherhalle

B̈cherhalle  Kirchdorf,  Wilhelm- 
seinen kleinen Kater. Und wenn sie 
Strauß-Weg  2,  Mietrechts-Juristen  ■ (au) Wilhelmsburg.  Damit  es  in  
des Vereins „Mieter helfen Mietern“  ■ (ein) Kirchdorf.  Stipendien  Aula der NMS kennen gelernt. Einen  Scḧlerstipendium ist zumeist die  - den Fr̈hjahresferien nicht lang- Zeit haben, erz̈hle ich ihnen die  
vor Ort, um zu helfen. Voraussetzun- gen  f̈r  eine  Beratung  ist  eine  Mit- gibt‘s  nur  f̈r  Studenten?  Ein  Sti- pendium  ist  fast  nicht  zu  bekom- Livebericht  von  ihren  pers̈nlichen  Erfahrungen  aus  den  Programmen  nanzielle Untersẗtzung und ideelle  F̈rderung eines Scḧlers. Dabei ist  weilig  wird,  l̈dt  die  B̈cherhalle  Wilhelmsburg,  Vogelḧttendeich  Geschichte,  wie  Findus  zu  Petters- son kam.“ 
gliedschaft bei „Mieter helfen Mie- men? Weit gefehlt! Das und mehr  „grips gewinnt“ und „Frauendorfer  letzteres stets eine große Bereiche- 45, am Montag, 12. M̈rz, um 16  Ob Gundulas Geschichte Opa Sven  
tern“.  Interessierte  k̈nnen  direkt  erfuhren  die  Besucher  auf  der  F̈rderstiftung“  gaben  Stipendiaten  rung. „Junge Menschen kommen an  Uhr zum Kindertheater ein. Gezeigt  helfen  wird,  seinen  Kater  wieder- 
vor Ort beitreten und sich dann be- Informationsveranstaltung „Scḧ- der Nelson-Mandela-Schule. Dabei  Orte, die sie sonst nicht aufsuchen  wird „Petterson & Findus“: Es ist  zufinden? Das k̈nnen die klei- 
raten lassen.
lerstipendien“  in  der  Nelson-Man- stellten die Jugendlichen besonders  und  treffen  Menschen,  denen  sie  schon  sp̈t  in  der  Tierpension  von  nen  Besucherinnen  und  Besucher  
dela-Schule  (NMS).  F̈rderm̈glich- keiten  f̈r  talentierte  Scḧler  gibt  die  ideelle  F̈rderung  durch  Semi- nare  zu  unterschiedlichsten  The- sonst  nicht  begegnen  ẅrden.  Das  gibt  ihnen  viel  Raum,  sich  zu  ent- Gundula  Sammer,  als  ein  sp̈ter  Gast  eintrifft,  der  etwas  verwirrt  in  dieser  grandiosen  Geschichte  mit  Pettersson  &  Findus  erleben.  
Irish Folk Session
es mehr als allgemein bekannt – die  menschwerpunkten heraus. Auch  wickeln und zu wachsen“, so Linda  scheint. „Ich heiße Sven. Alle nen- Alle Kinder ab 4 Jahren sind herz- 
■ (au) Wilhelmsburg. Jeden ersten  Aufnahme in ein Scḧlerstipendium  die  Mentorenprogramme  sind  aus  Kutt,  Fachkraft  f̈r  Begabtenf̈rde- nen mich nur Opa Sven. Und ich su- lich  zu  der  Au ̈hrung  des  Thea- 
und dritten Sonntag im Monat gibt  ist eine davon. Worum es sich hier- ihrer  Sicht  sehr  gewinnbringend.  rung der Nelson-Mandela-Schule, die  che meinen Kater. Den besten Kater  ters con Cuore eingeladen. Kosten- 
es im Caf́ Pause in der Honigfab- bei handelt und warum es vorteil- „Besonders die Arbeit an meinen  zu dieser Veranstaltung eingeladen  der Welt.“ Gundula kommt diese Ge- lose Eintrittskarten gibt es ab dem  
rik, Industriestraße 125-131, ab 19  haft ist, sich um ein Stipendium zu  pers̈nlichen Kompetenzen finde  hatte. Wichtig sei vor allem, eine f̈r  schichte bekannt vor. „Wissen sie,  27. Februar in der B̈cherhalle  
Uhr die Irish Folk Session, frei nach  dem Motto „Gemeinsam jammen. Je- bewerben,  haben  am  vergangenen  Mittwoch  interessierte  Scḧler,  El- ich  großartig!“,  berichtet  Oberstu- fenscḧlerin  und  „grips  gewinnt“- den Scḧler passende Institution zu   nden. Hier hilft die Schule. der alte Pettersson suchte auch mal 
Wilhelmsburg.

der ist willkommen.“. Die Veranstal- tern und Lehrer in der gut gef̈llten 
Stipendiatin  Madina  Qalanawi.  Ein 
Talente und besondere Begabungen  
tung ist kostenlos, die n̈chste Ses- sind in allen Bev̈lkerungsschichten  K̈chenbrand gel̈scht

sion ist am Sonntag, 4. M̈rz.
zu   nden.  Allerdings  kommen  der- 
zeit  nur  ein  Drittel  der  Stipendia- Personen wurden nicht verletzt

Oster-Werkstatt
ten  aus  bildungsferneren  Familien.  „Und so liegt es auch an uns, die bis- ■ (au) Kirchdorf.  Der  Rettungs- Obergeschoss  eines  viergeschos- 
■ (au) Wilhelmsburg. Am Sonntag,  lang verborgenen Talente aus ndig  leitstelle der Feuerwehr Hamburg  sigen  Wohnhauses  fest.  Personen  
18.  M̈rz,  laden  Antje  Behrens,  In- zu machen, sie in ihren Begabungen  wurde  am  Dienstag,  20.  Februar,  waren nicht gef̈hrdet. Die Brand- 
grid  Pankow  und  Ingrid  Goossen  zu  f̈rdern  und  dabei  zu  untersẗt- um  16.27  Uhr  ̈ber  den  Notruf  bek̈mpfung  wurde  erfolgreich  
von 14 bis 17 Uhr zur 3. Wilhelms- zen,  ihren  Weg  zu  gehen  und  ihre  112 eine starke Rauchentwicklung  durchgef̈hrt.  Nachl̈sch-,  Auf- 
burger  Oster-Werkstatt  in  das  Mu- seum Elbinsel Wilhelmsburg, Kirch- besonderen  F̈higkeiten  zu  entwi- ckeln“,  betont  Florian  Olischer,  der  aus einem Fenster eines Wohnhau- ses  in  der  Straße  „Auf  der  Ḧhe“  r̈um- und Bel̈ftungsarbeiten dau- erten  etwa  30  Minuten.  Die  Ein- 
dorfer Straße 163, ein. Hier k̈nnen  die  M̈glichkeiten  des  Stipendien- gemeldet.  Die  Einsatzkr̈fte  von  satzstelle  wurde  der  Polizei  zur  
junge und alte Kinder und Erwach- angebots  „Studienkompass“  pr̈- Berufs-  und  Freiwilliger  Feuer- Sicherung  und  Brandursachener- 
sene  ̈sterliches  unter  Anleitung  sentierte.
wehr stellten vor Ort ein Feuer in  mittlung  ̈bergeben.  Eingesetzt  
basteln.  Eine  Anmeldung  –  außer  In  Gruppen-  und  Einzelgespr̈chen  der  K̈che  einer  Wohnung  im  1. 
waren 16 Einsatzkr̈fte.

f̈r  Gruppen  –  ist  nicht  erforder- mit  Referenten  und  „Alt-Stipendia- 
lich.  Auskunft  gibt  es  unter  040  7688787.  Um  eine  Spende  f̈r  das  ten“  wurden  anschließend  bei  klei- nen  Snacks  und  Getr̈nken  Nach- Gr̈ßte Stadtputzaktion

zur  Verf̈gung  gestellte  Material  fragen  gekl̈rt  und  schon  erste  „grips-gewinnt“-Stipendiatin Madina Qalanawi informiert ̈ber die Chan- Deutschlands

wird gebeten.
Bewerbungen geplant.
cen, die ein Stipendium bietet. Foto: Carsten Fr̈mchen

Hamburg r̈umt auf startet im M̈rz

LKW kollidiert mit

Hafenbahn
■   Der  Count- ten Abfalls, den die Hamburgerinnen  Gedenken an die Sturm utopfer 
(au) Wilhelmsburg.down  l̈uft:  Am  19.  M̈rz  startet  und Hamburger auf ̈ entlichen Fl̈-

■ (au) Wilhelmsburg.  Der  Ret- von 1962
die gr̈ßte Stadtputzaktion Deutsch- chen  abseits  der  Straßen  und  Wege  
tungsleitstelle der Feuerwehr Ham- burg wurde in den fr̈hen Morgen- lands:  „Hamburg  r̈umt  auf!“  Bis- gesammelt  haben.  Unter  allen  teil- 
stunden  am  Montag,  19.  Februar,  lang haben sich schon knapp 40.000  nehmenden  Initiativen  werden  auch  
̈ber den Notruf 112 von Verkehrs- Mahn amme am Denkmal entz̈ndet
Freiwillige  in  rund  550  Initiativen  in diesem Jahr wieder mehr als 400  
teilnehmern  ein  Verkehrsunfall  in  bei „Hamburg r̈umt auf!“ angemel- det.  Allein  in  Wilhelmsburg  sind  es  spannende  Sach-  und  Erlebnispreise  verlost,  die  zahlreiche  Unternehmen  
der  Nippoldstraße  zwischen  einem  bereits  26  angemeldete  „Aufr̈um- spendiert  haben.  Auf  der  Facebook  
LKW  mit  leerem  Aufsatz-Silobeḧl- ter  und  einem  Triebwagen  der  Ha- teams“,  die  sich  f̈r  die  Aktion  ge- Seite  www.facebook.com/hamburg- 
fenbahn  gemeldet.  Zur  Unfallstelle  meldet  haben  (Stand  22.  Februar).  raeumtauf kann man dem Organisa- 
wurden die L̈schgruppe der Feuer-  Noch  bis  Mitte  M̈rz  2018  k̈nnen  tionsteam ̈ber die Schulter schauen.  
und  Rettungswache  Wilhelmsburg,  sich  Vereine,  Initiativen,  Schulen  und andere Interessierte unter www. „Hamburg  r̈umt  auf!“  ist  eine  Ge- meinschaftsaktion der Stadtreinigung  
ein  F̈hrungsdienst,  der  Umwelt- hamburg-raeumt-auf.de oder telefo- Hamburg  und  der  Beḧrde  f̈r  Um- 
dienst  der  Feuerwehr  Hamburg,  nisch unter 040 2576-2573 anmel- welt und Energie in Zusammenarbeit  
ein zus̈tzliches L̈schfahrzeug, ein  R̈st-  und  Ger̈tewagen  sowie  zwei  den.  Geputzt  wird  vom  19.  bis  zum  mit  dem  Naturschutzbund  Deutsch- 
Spezialfahrzeuge  zum  Aufsp̈ren  28. M̈rz 2018.
land  (NABU),  Landesverband  Ham- 
und  Nachweis  von  Gefahrstoffen  Die  Stadtreinigung  Hamburg  SRH  stellt  allen  Freiwilligen  kostenlos  burg  e.V.  Die  Aktion  ist  Partner  der  weltweiten Kampagne „Clean up the  
zur Einsatzstelle geschickt. Vor Ort  Handschuhe und M̈lls̈cke zur Ver- world“,  der  europ̈ische  Kampagne  
stellte der Einsatzleiter fest, dass bei  f̈gung  und  k̈mmert  sich  um  die  Let’s  Clean  Up  Europe  in  Deutsch- 
dem Unfall keine Personen verletzt  wurden, jedoch circa 200 Liter Hy- umwelt-  und  fachgerechte  Verwer- land sowie der norddeutschen Initia- 
draulik̈l  aus  einem  bescḧdigten  tung und Entsorgung des gesammel-
tive „Der Norden r̈umt auf“.

Tank am LKW auf die Fahrbahn aus- 
getreten waren und nun in benach- 
barte Siele zu laufen drohten.

Dies  konnten  die  Einsatzkr̈fte  
durch Eindeichen und das sofortige  Ausbringen von Bindemittel ver- Die Mitglieder der Wilhelmsburger Deichwacht, Freiwillige Feuerwehr Wilhelmsburg, Freiwillige Feuerwehr G̈ltig vom 26.02. - 10.03.2018

hindern.  Anschließend  wurde  die  Hamburg-Moorwerder, Freiwillige Feuerwehr Hamburg-Kirchdorf und der Rettungshundesta el Hamburg und
M
BIER DES MONATS MAIB̈CKE EINGETROFFEN!
M

Einsatzstelle  den  Verantwortlichen  Harburg e.V. formierten sich zu einer Mahnwache.
Foto: au
z. B.Hofbr̈u Maibock
13.99
VOM 01.03.-31.03.2018 
von Hafenbahn und Umweltbeḧrde  13.99
Ratsherrn Pilsener

sowie  der  Polizei  f̈r  eitere  Ermitt- Jahren,  an  Einzelheiten,  die  nie  ■ (au) Wilhelmsburg.  Es  ist  kalt  Moorwerder,  Freiwillige  Feuer- 20 x 0,5l 
lungen  ̈bergeben.  Zur  Aufnahme  des  kontaminierten  Bindemittels  aus den K̈pfen verschwinden. 315  Menschen  verlieren  in  den  Flu- am  diesem  Freitagabend,  ab  und  zu nieselt es ein bisschen. Nach und  wehr  Hamburg-Kirchdorf  und  der  Rettungshundestaffel  Hamburg  24 x 0,33l 1l/1,77€ 1 l/1,40 € zzgl. 3,10 € Pfand

wurde die Stadtreinigung Hamburg  ten ihr Leben, davon allein 207 in  nach  f̈llt  sich  der  Platz  am  Flut- und  Harburg  e.V.  sind  an  diesem  zzgl. 3,42 € Pfand
Magnus Classic 
versẗndigt.  Insgesamt  waren  20  Wilhelmsburg. opferdenkmal  in  der  Gr̈nanlage  16.  Februar  zahlreich  erschienen,  Dithmarscher Medium, oder Still
4.99

Einsatzkr̈fte  der  Berufsfeuerwehr  Gemeinsam gedenken die Anwesen- Kirchdorfer Straße. Mitglieder der  ebenso  wie  viele  Bewohnerinnen  Pilsener

Hamburg vor Ort im Einsatz.
den  in  einer  sehr  ẅrdevollen  und  Wilhelmsburger  Deichwacht,  Frei- und Bewohner der Elbinseln. Viele  10.99
12 x 1,0l PET 
emotionalen  Veranstaltung  dieser  Opfer: Die Feuerwehren, die Deich- willige  Feuerwehr  Wilhelmsburg,  Freiwillige  Feuerwehr  Hamburg-
Anwesende  erinnern  sich  an  die  schlimme  Sturm utnacht  vor  56 
1 l/0,42 € zzgl. 4,50 € Pfand

B̈chercaf́
wacht  und  die  Rettungshundestaf- 24 x 0,33 l 1 l/1,39€ Vilsa Mineralwasser Classic oder Medium

■ (au) Kirchdorf. Wie jeden ers- fel formieren sich zu einer Mahnwa- zzgl. 3,42 € Pfand
3.99

ten  Mittwoch  im  Monat  l̈dt  die  che und entz̈nden Fackeln. Michael  Paulaner Hefeweizen 
B̈cherhalle  Kirchdorf,  Wilhelm- Weinreich (SPD), Mitglied der Ham- verschiedene 8
1
12 x 0,7l 8 € zzgl. 3,30 € Pfand
1
l
l
/
/
0
0
,
,
4
4

Strauß-Weg  2,  am  7.  M̈rz  von  burgischen  B̈rgerschaft  und  Vor- Sorten
14.99
S
Staatlich Fachingen 
14.30  bis  16.30  Uhr  zum  B̈cher- caf́ ein. In gem̈tlicher Runde bei  sitzender  des  Regionalausschus- ses  Wilhelmsburg/Veddel,  spricht  7.99
Medium oder Still

Kaffee,  Tee  und  Keksen  gibt  es  ein  Grußwort,  liest  unter  anderem  20 x 0,5l 1l/1,50€ 
einen  Fr̈hlingsstrauß  voller  Ge- die Erinnerungen eines Jungen vor,  zzgl. 3,10 € Pfand
12 x 0,75 l 
schichten.  „Die  Leipziger  Buch- der die Flutnacht detailliert nieder- M̈nchshof 1 l/0,89 € zzgl. 3,30 € Pfand

messe   ndet  dieses  Jahr  vom  15.  geschrieben  hat.  Nicht  einmal  an- verschiedene Sorten
G̈ltig NUR vom
26.02.- 03.03.2018
Hella Near Water 
bis  18.  M̈rz  statt,  und  so  wollen  wir  uns  mit  den  Neuerscheinun- n̈hernd  k̈nnen  sich  die,  die  die  Flutnacht  nicht  miterlebt  haben,  13.49
verschiedene Sorten
3.29

gen  und  Empfehlungen  des  Fr̈h- vorstellen,  wie  es  damals  gewesen  
jahres  befassen.  Wir  freuen  uns  sein  muss.  Dann  wird  die  Mahn- 20 x 0,5l 1l/1,35€ 6 x 0,75l PET EW 
auf  Ihren  Besuch.  Es  ist  keine  An- flamme  entz̈ndet,  anschließend  zzgl. 4,50 € Pfand
1 l/0,73 € zzgl. 1,50 € Pfand

meldung erforderlich. Kommen Sie  spricht auch Pastor Heye Osterwald  ALTEN!
HAMBURG-WILHELMSBURG | DRATELNSTRASSE 31 GEMEINSAME ZUFAHRT MIT MC DONALDS

vorbei und lassen Sie sich inspirie- ren“,  freuen  sich  die  Veranstalter  ein paar Worte, gedenkt der Flutop- fer.  Zum  Schluss  sprechen  alle  ge- ORBEHTELEFON 040-75 66 54 31 | FAX 75 66 07 96 
auf jede Menge Lesebegeisterte!
meinsam das Vaterunser.
TUM VViele Bewohnerinnen und Bewohner der Elbinseln nahmen an der Gedenk- veranstaltung f̈r die Flutopfer von 1962 teil. Foto: au
WWW.WBG-GETRAENKE-SERVICE.DE
WBG GETR̈NKE SERVICE GMBH & CO. KG | DRATELNSTRASSE 31 | 21109 HAMBURG

IRR


   1   2   3   4   5