Page 3 - Neuer RUF Harburg, KW 46-2017
P. 3
 uuauauuuaoouoauuuuoaoaouuouuuoaauafauuuuuofuuaafuauoouuoaoouafuooouOoaOfuaauuauouuaauUuA

| | 3

Der neue RUF Samstag, 18. November 2017


Harburg als Wirtschaftsstandort

in den n̈chsten Wochen und Mona- ten die thematische Arbeit der Frak- .COM 
L̈neburger Heide: Klausurtagung der Gr̈nen
tion bestimmen und leiten werden. 
Neben den Fraktionsmitgliedern G̈ltig vom 20.11. - 25.11. 2017

orst
K̈nig Pilsener
Holsten und den Referentinnen war auch 17% 
menh■ (pm) Harburg. „Harburg als „Die Form einer Klausurtagung bie- aber durchaus erforderlich“, sagt verschiedene Sorten
11.99 9.99
die neue Leitung der Gescḧftsstel- 14% SPAREN

107 ElWissenschaftsstandort“ und die Auseinandersetzung mit gr̈nen tet die M̈glichkeit, tiefer in The- men einzutauchen, was im Alltag in Britta Herrmann. Aus allen Vortr̈- gen und Diskussionen ergaben sich le, Marlene Helfen, mit dabei, die am 1. November ihre Arbeit in der 11.
13.99 99
SPAREN

 a . 18Kernthemen bescḧftigte die Har- dieser Intensiẗt nicht m̈glich ist,
verschiedene Handlungsfelder, die
AKTIONSPREIS
Fraktion aufgenommen hat.
statt 
ße 103burger Gr̈nen am 4./5. November AKTIONSPREIS

tstraauf ihrer Klausurtagung in der L̈- 20 x 0,5l 1l/1,00€ zzgl. 3,10 € Pfand 20 x 0,5l 1l/1,20€ zzgl. 3,10 € Pfand 
 Haupneburger Heide.
oder oder 
o. KG .Mit Eva G̈mbel, Staatsr̈tin der Wissenschaftsbeḧrde, wur- 24 x 0,33l 1l/1,26€ zzgl. 3,42 € Pfand
24 x 0,33l 1l/1,51€ zzgl. 3,42 € Pfand

bH & Cde diskutiert, wie Harburg sich 
ht Gmals Wissenschaftsstandort entwi- MI
Five Lakes
Siberian Vodka 
ebrecckeln k̈nnte und wie der Bezirk 40% Vol.

d HeidHarburg diesen Prozess konst- 10% G̈LTIG AM 22.11.2017
statt 
kelanruktiv untersẗtzen kann. „Hierzu 99
45SPAREN
NUR BEI » 8.9.99

etr̈ngeḧrt es auch, sich mit den Le- benswelten junger Menschen in 20 2.
ARKONA % SPAREN
UNS

 GHarburg zu bescḧftigen, denn mit Mineralwasser verschiedene Sorten
S
I
AKTIONSPREIS

der TUHH-Standorterweiterung 12 x 1,0l PET
E
R
P
S
3.
.
99
9
9
9
Flasche 0,7 l 
werden zunehmend junge Men- 1 l/0,18 € zzgl. 4,50 € Pfand
N
O
I
A
K
T
1 l/12,84 €

schen in unseren Bezirk kommen, Coca-Cola · Fanta · Sprite verschiedene 17% Dithmarscher
Klindworth LIVI Multi-Vit-Light, 
deren Anspr̈che an ihr Wohnum- feld identifiziert und umgesetzt Sorten
SPAREN
99 9.
11.99
Urtyp ASA oder NAT 
werden m̈ssen“, sagt Britta Herr- 24% oder naturtr̈b 1l/1,01€
30 x 0,33 l
- Apfelsaft klar

N Dmann, Fraktionsvorsitzende der 12.49 statt 9.49
SPAREN
25% REN
statt 1.60
AKTIONSPREIS zzgl. 3,90 € Pfand

K E L A Gr̈nen in Harburg.
SPA1.20

R A E N Mit Anjes Tjarks wurde der Blick AKTIONSPREIS

/ G E T auf die gr̈ne Stadtentwicklung, verbunden mit einer verkehrspoli- 12 x 1,0l PET 1 l/0,79 € AKTIONSPREIS
Flasche 1,0 l 
 C O M tischen Wende, als Kernthema ge- zzgl. 3,30 € Pfand
zzgl. 0,15 € Pfand

 O O K .richtet.
Themen vertieft: Die Harburger Gr̈nen in der L̈neburger Heide
Foto: priv
HAMBURG-MARMSTORF BEUTNERRING10

 A C E B
FIRRTUM VORBEHALTEN. WARE WIE IM MARKT VORHANDEN & SOLANGE DER VORRAT REICHT.

Die Linke: Es braucht eine soziale Revolution
Mit Birgit Sẗver in
Patientenverf̈gung

die B̈rgerschaft
■ (au) Wilhelmsburg/Harburg. Am 
Dienstag, 28. November, informiert 
■ (pm) Harburg. Erleben Sie eine Stefan Kinzel vom Betreuungsver- Harburger David Stoop ist Landessprecher

Sitzung der Hamburgischen B̈rger- ein f̈r Harburg und Wilhelmsburg 
schaft mit der Harburger CDU-B̈r- Insel e.V. von 9 bis 10.30 Uhr in ■ (pm) Harburg. David Stoop aus Bundestagswahl als Direktkandi- mitgliedern erm̈glichen, fri- 
gerschaftsbgeordneten Birgit Sẗ- ver! Sie l̈dt regelm̈ßig B̈rger ein, Einzelberatungen zum Thema Be- treuung, Betreuungsverf̈gung, Vor- Harburg ist neuer Landessprecher f̈r die Partei Die Linke Hamburg. dat im Wahlkreis Harburg/Ber- gedorf/Wilhelmsburg angetreten schen Wind in unsere Partei zu bringen.“

die Arbeit der Abgeordneten und sorgevollmacht und Patientenverf̈- Ein Parteitag ẅhlte den 34-J̈h- war, hat sich einiges vorgenom- Von der geplanten Jamaika- 
das Hamburger Rathaus kennenzu- gungen. Interessierte k̈nnen gerne rigen am Sonnabend zum Nachfol- men: „Als Hamburger Linke gehen Koalition im Bund sei keine 
lernen. Der n̈chste Besuch indet vorbeikommen, eine Anmeldung ist ger von Rainer Benecke, der sein wir gesẗrkt aus der Bundestags- soziale Politik zu erwarten,

am Mittwoch, 22. November, von 11 nicht erforderlich. Die Beratung in- Mandat aus berulichen Gr̈nden wahl hervor. Wir haben viele Neu- so Stoop. Deshalb wolle sei-

bis 15 Uhr im Hamburger Rathaus, det statt im Beratungsb̈ro der Be- niederlegt. Die Bundestagsabge- eintritte und Zustimmung in der Ge- ne Partei das „neoliberale 
Rathausmarkt 1 statt. Da nur eine begrenzte Anzahl an Pl̈tzen zur hinderten AG Harburg, Marktkauf- Center Harburg, Seeveplatz 1, im 1. ordnete Zaklin Nastic bleibt in der Doppelspitze des Landesverbands. sellschaft gewonnen. Jetzt liegt es an uns, Strukturen zu schafen, die Armutsdiktat“ endlich been- den, dazu brauche es „nicht we- David Stoop

Verf̈gung steht, ist eine Anmeldung OG, am Verbindungsgang zwischen David Stoop, der ẅhrend der
es den ̈berwiegend jungen Neu-
niger als eine soziale Revolution.“
Foto: priv

unter 040 7653183 erforderlich.
Ladenstraße und Parkhaus.


Neue Amtszeit f̈r
Verleihung 5. Harburger


Thomas V̈lsch
Nachhaltigkeitspreises

■ (pm) Harburg. Der Senat hat 
am Dienstag den Bezirksamtsleiter Festakt im Harburger Rathaus

von Harburg, Thomas V̈lsch, mit 
Wirkung zum 1. Januar 2018 f̈r weitere sechs Jahre bestellt.
■ (pm) Harburg. Am Freitag, 24. November, l̈dt die Bezirksver- ce wahr, sich um den Harburger Nachhaltigkeitspreis zu bewer- 
Nach den Bestimmungen des Be- sammlung Harburg die ̈fentlich- ben. Dabei handelt es sich um In- 
zirksverwaltungsgesetzes wird ei- keit zur Verleihung des 5. Harbur- itiativen aus allen Bereichen der 
ne Bezirksamtsleitung dem Se- ger Nachhaltigkeitspreises in das Gesellschaft. Bewerben konnten Morgen

nat von der Bezirksversammlung Harburger Rathaus, Großer Sit- sich B̈rgerinnen und B̈rger, Ver- 
mit der Mehrheit ihrer Mitglieder zungssaal, ein. Einlass ist ab 18 eine, Organisationen und Einrich- 
durch Wahl vorgeschlagen. Die Be- zirksversammlung Harburg hatte Uhr.
Der Preis ist mit insgesamt 2.000 tungen, die in ehrenamtlicher oder hauptamtlicher T̈tigkeit vorbild- 
in ihrer Sitzung am 26. September Euro dotiert. Auf dieser Veranstal- liche und innovative Projekte f̈r 
mehrheitlich f̈r V̈lsch votiert. tung ẅrdigt die Bezirksversamm- Harburgs nachhaltige Zukunft auf 
Die Staatsr̈tin der Finanzbeḧr- lung die Preistr̈ger sowie alle Be- den Weg bringen.
ist einfach.

de, Bettina Lentz, wird Thomas werber mit der Vorstellung ihrer Die Preisverleihung erfolgt durch 
V̈lsch am 6. Dezember im Bezirk- samt Harburg die Ernennungsur- Aktiviẗten und dem Aushang ih- rer Plakate.
Birgit Rajski, Vorsitzende der Be- zirksversammlung Harburg, und 
kunde ̈bergeben.
20 Initiativen aus dem Bezirk Thomas V̈lsch, Bezirksamtslei- 
Harburg nahmen ihre Chan-
ter Harburg.



UMUNGS- 
R̈

VeRkaUf


Wenn man sich mit der 
richtigen Anlagestrategie 
auch bei niedrigen Zinsen haden!

Ẅnsche erf̈llen kann.
wegen wassersc
e l e S e s s e l & G a r n i t u r e n s t a r k 
V i reduziert!

Sprechen Sie uns an.


Thomas V̈lsch
Foto: pm
Die Sesselei


Haben Sie eine Meinung

zu aktuellen Themen, die Sie uns 
Bei uns sitzen Sie richtig... richtig gut!
gerne mitteilen m̈chten:

Powered by M̈belhaus Br̈mmerhoff GmbH
Der Neue RUF Cuxhavener Straße 265 b Sparkasse Stade-Altes Land 
Maurerstraße 38 • 21244 Buchholz • Telefon: 04181 96 86-0 • www.sesselei.de ̈ffnungszeiten: Montag - Freitag: 10 - 19 Uhr Samstag: 10 - 16 Uhr
21149 Hamburg sparkasse.de
Sparkasse Harburg-Buxtehude

• redaktion@neuerruf.de




   1   2   3   4   5