Page 3 - Neuer RUF Harburg, KW 38-2017
P. 3
uuaauuaaouuuuuuuouuouUuuuuouuaaauouauuouuuuaaoauuaaaoauaauuuaaoaoUauuauuouuuuuuuaauuauuuuauuuauuauauauuouuuaoaoaaUaoaaauuauuuuoou..oUU

 | 3
                                           

„Das ist ein anderer Schnack!“
Sanierung der A1
Tel. 040/ 
■ (mk) Hamburg. Der Landesbetrieb 769 22 20
Verwaltung stellte Planungen f̈r Harburg 72 vor
Straßen, Br̈cken und Geẅsser (LS- 
BG) saniert noch bis zum 25. Septem- Celle mit Schlossbesichtigung, 7.10., Schloss- u. Stadtf̈hrung, Mittagessen K̈stenẗrn Travem̈nde-Rostock mit TT-Linie, 8.10. + 5.11., Warnem̈nde p.P. je p.P. 49,- € 45,- € 
ber die beiden ̈ußeren Fahrspuren Kollbecksmoor – Kranichtouren, 19.10., Treckerkutschfahrt, Mittag u.m. p.P. 49,- € 
zwischen Holzhafenbr̈cke und dem ■ (mk) Harburg. Sẗck f̈r Sẗck nungsausschusses gleich vor Augen Meyer-Werft Papenburg, 22.10., Werftf̈hrung, Mittag/Buffet, Stadtrundfahrt Schiffshebewerk Scharnebeck, 24.10., F̈hrung Schiffshebewerk, Mittagessen p.P.
p.P. 48,- € 45,- € 
Autobahndreieck HH-S̈dost. Auf- grund der Lage des Baufelds ist die- wird der Harburger Binnenhafen aus seinem jahrzehntelangen Dorn- zu f̈hren, wie es in ein paar Jah- ren dort aussehen k̈nnte, wurde Weste u. Rundf. durchs Wendland, 29.10., Mittag, Rundfahrt, Kaffeetrinken KDE-G̈stetreffen 2017, 4.11., p.P. 48,- € 49,- 
ses Mal die Sperrung der Ausfahrt auf r̈schenschlaf gerissen. Auf der letz-  ugs eine Visualisierung der Archi- Mittagessen/Buffet, Kaffeegedeck, Live-Musik Martinsgansessen, 11.11., Mittag/Martinsgans, buntes Programm, Kaffee/Kuchen
p.P. p.P.
€ 48,- €
die A25 Richtung Geesthacht notwen- ten Sitzung des Stadtplanungsaus- tektengesellschaft Limbrock Tubbe- .sowie viele scḧne weihnachtliche Fahrten
dig. Die Fahrtrichtung Bremen bleibt schusses am 18. September stellten sing zu einer Bebauung an der Ecke ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Adventszauber in Tḧringen/Oberhof, 7.-10.12.17, 4 Tage, Aus ., Tanzabend DZ p.P. 337,- € 
durchg̈ngig unbeeintr̈chtigt.
Fachamtsleiter Hans Lied vom Fach- Kanalplatz/westlicher Bahnhofska- Weihnachten in Quedlinburg, 23.-27.12., 5 Tg.,Weihn.men̈, Weihn.markt Goslar DZ p.P. 494,- € Silvester im M̈nsterland, 30.12.17-2.1.18,479,- 
Die Ausfahrt von der A1 auf die A25 Richtung Geesthacht ist seit dem 22. amt Stadt- und Landschaftsplanung und sein Stellvertreter Heinz-J̈rgen nal vorgestellt. Es zeigt eine massive mehrgeschossige Immobilie. Bislang , 4 Tg., 3x HP, Silvesterfeier, Aus ̈ge DZ p.P. € Saisoner̈ffnung 2018 K̈ln, 8.-11.3.18, 4 Tg., Schifff.Rhein, Dombesicht.,gr.Progr. DZ p.P. 288,- €
September gesperrt. Fahrer mit Ziel Rook die Planungen f̈r die Baufel- sollte hier ein 65 Meter hoher Klotz 
Geesthacht k̈nnen bis zur Anschluss- der Heimfeld 45 und 46 erstmals vor. realisiert werden, was auf die Kritik CDU-Fraktionschef Ralf-Dieter Fi- 
stelle Moor eet weiterfahren, hier Vorrangiges Ziel sei die Scha ung der Parteien gestoßen war. Laufe al- scher nannte Bedingungen f̈r 
ab- und in Richtung Bremen wieder von Wohnraum. Bisher ẅre nach les nach Plan, dann ẅrde bereits im die Zustimmung seiner Partei zu .COM 
au ahren, um so zur Ausfahrt auf den alten Bestimmungen an diesen 2019 der Bebauungsplan zugunsten Harburg 72.
G̈ltig vom 25.09. - 30.09. 2017
die A25 Richtung Geesthacht zu ge- langen.
Standorten Wohnbebauung aufgrund des hohen L̈rmpegels kaum erlaubt von Harburg 72 gëndert werden. Aber soweit ist es noch nicht. Ein orst
12% es um die Steigerung der Attrakti- Astra oder Holsten Budweiser 
Ebenfalls gesperrt wird, wie schon gewesen. Aber die Zeiten ̈ndern
Aspekt ließ die anwesenden Politi-
menhSPAREN
viẗt von Quartieren ging. Bau-De- verschiedene Sorten
Premium Lager oder Premium Dark
16.99 14.99 
letztes Wochenende, die Ausfahrt 107 El15% zernent J̈rg-Heinrich Penner kl̈rte 
von der A255 auf die A1 Richtung  a . 18SPAREN
auf: Um m̈gliche Bodendenkm̈ler AKTIONSPREIS
10.99
12.99
L̈beck am Autobahndreieck HH- ße 103zu erforschen, wolle man RISE-Mittel 
S̈d. Verkehrsteilnehmer aus Rich- tung Innenstadt folgen der bestehen- tstrain Anspruch nehmen. Es seien Mittel des sẗdtebaulichen Denkmalschut- AKTIONSPREIS
20 x 0,5l 1l/1,50€ zzgl. 3,10 € Pfand 
den Wegweisung ̈ber die B5 auf die  Haupzes. ̈berdies wolle man auf der Fl̈- 27 x 0,33 l oder 
A1 Richtung L̈beck. Mit dieser Maß- o. KG .che keine gigantischen Bauten, son- 1l/1,23€ zzgl. 3,66 € Pfand
24 x 0,33l 1l/1,89€ zzgl. 3,42 € Pfand
nahme soll die Verkehrsbelastung auf bH & CWein
dern eher eine feink̈rnige sẗdtische 
dem betroffenen Abschnitt gemin- ht GmTIPP
Randstruktur realisieren, erkl̈rte 
dert werden.
Autofahrer, die von der A252 kom- ebrecEdition Penner. Das ans̈ssige Gewerbe er- halte Bestandsschutz, beispielswei- 
men, gelangen ̈ber die ausgeschil-  HeidSo k̈nnte die Bebauung von Harburg 72 aussehen.
Foto: Bezirksamt
A
el Heidebrecht
se wolle man die Firma Segelmacher Ax
27.09.2017
x
e
derte Umleitung auf die A1 Richtung kelandsich. Erste Ergebnisse einer l̈rm- ker zun̈chst hellḧrig werden. Ei- i
Raap auf keinen Fall vertreiben, ver- G̈LTIG AM P
Corte Balda ot Grigio trocken
P
o n
i
n
L̈beck. Der Verkehr auf der A1 von etr̈n27% SPAREN
13% PAREN
technischen Untersuchung ẅrden nige Fl̈chen von Harburg 72 geḧ- 8.-
sicherte Lied.
3.49 
Bremen in Richtung L̈beck wird in  GSlaut Lied darauf hinweisen, dass die ren zur Keimzelle von Harburg. Will Nach der Vorstellung kritisierte die 3.99
S
I
Ḧhe Norderelbbr̈cke auf eine Fahr- Gegend am Kanalplatz f̈r die Ver- heißen: In den Erdschichten schlum- Abgeordnete der Neuen Liberalen, 30 x 0,33l 1 l/0,81€ 1
AKTIONSPREIS
Flasche 0,75 l 1
9
0
0.
.
9
99
E
R
P
S
spur verengt und an der Baustelle vorbeigef̈hrt, die Ḧchstgeschwin- ḧltnisse im Harburger Binnenha- fen relativ ruhig sei. Hier ẅre Woh- mern zahlreiche ̈berreste des alten Harburgs, die noch der Entdeckung Isabell Wiest, die nach ihrer Au as- sung zu massive Bebauung. Zudem zzgl. 3,90 € Pfand
1 l/4,65 €
N
O
I
A
K
T
digkeit in diesem Abschnitt wird auf 7nungsbau am ehesten vorstellbar. durch Arcḧologen harren. Die Gra- ẅrde Harburg 72 nicht die Kriterien Flensburger Hella Mineralwasser
DER LEUCHTENDE PREMIUMVODKA BENSFREUDE
Tempo 60 herabgesetzt.
1% SPAREN
Tolerantere Auslegungen von L̈rm- bungen sind f̈r diese Areale vorge- eines urbanen Gebietes erf̈llen. Ihr Winter Palace verschiedene Sorten
verschiedene Sorten
4.99 5.99
F̈R ECHTE LE
Ab dem 25. September, 5 Uhr ist die 11% Emissionen durch die neu geschaf- schrieben. Da man kaum Investoren
Parteifreund Kay Wolkau erg̈nzte,
Vodka 40% Vol.
12 x 1,0 l PET 
Baustelle wieder aufgehoben.
N DSPAREN
1€ PAREN
fene Baurechtskategorie „Urbanes 13.49 stattAKTIONSPREIS
1l/0,42€ statt
statt 10.99
zgl. 4,50 € Pfand 11.99 z
z
zz
z
Mit dem dritten Bauwochenende geht es erst am 6. Oktober weiter. Das Wo- K E L A SGebiet“, die ein Nebeneinander von Wohnen, Freizeit und Gewerbe er- 9.
99
chenende vor dem 3. Oktober wurde  A E N laube, machen es m̈glich. Nach dem AKTIONSPREIS 
aus R̈cksicht auf den Feiertagsver-  G E T Rbislang geltenden Baurecht lautete 20 x 0,33 l AKTIONSPREIS
kehr ausgespart. Eine ̈bersicht der C O M /das Verḧltnis auf diesem Areal 35 1 l/1,82 € zzgl. 4,50 € Pfand
Flasche 0,7 l 1 l/14,27 €
Verkehrsf̈hrung am kommenden  O O K . Prozent Wohnungsbau gegen̈ber 65 HAMBURG-MARMSTORF BEUTNERRING10
Wochenende ist abrufbar unter:www. A C E BProzent Gewerbe. Im neuen Wohn- 
hamburg.de/bwvi/bauarbeiten-a1.
F viertel Harburg 72 ẅre hingegen ein Mix aus 90 Prozent Wohnen und IRRTUM VORBEHALTEN. WARE WIE IM MARKT VORHANDEN & SOLANGE DER VORRAT REICHT.
zehn Prozent Gewerbe denkbar, er- 
l̈uterten Lied und Rook.
Beide betonten, dass man mit die- 
ser Aufteilung in eine neue Phase DAMEN- 
eintrete. Rook: „Das ist ein ande- rer Schnack!“ Damit ẅrde in die- Fachamtsleiter Hans Lied vom Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung
ser ziemlich stillen Gegend vor allem stellte die Planungen mit vor.
Fotos: mk
abends endlich mehr Leben einkeh- WAHL 2017
ren, so Rook. Beide erinnerten auch f̈nde, die daf̈r  nanzielle Mittel be- dass er sich f̈r die Ecke Kanalplatz/ 
daran, dass dem Bezirk in der j̈nge- reitstellen ẅrden, habe man sich westlicher Bahnhofskanal eher einen 
ren Vergangenheit von Investoren ei- nige Wohn-Projekte f̈r diese Fl̈che um Geld aus der F̈rderung f̈r In- tegrierte Stadtteilentwicklung (RISE- kleinen Park ẅnsche. CDU-Fraktionschef Ralf-Dieter Fi- 
angeboten worden seien.
Mittel) bem̈ht. Diese wurden bis- scher nannte Bedingungen f̈r die Zu- 
Um den Abgeordneten des Stadtpla-
lang eigentlich nur bewilligt, wenn
stimmung seiner Partei zu Harburg 
72. Unter anderem bef̈rworte man 
die Entwicklung eines architektoni- 
sches Gesamtkonzeptes, den Erhalt 
des Charmes des Binnenhafens (Be- standsschutz f̈r Dienstleister und 
Gewerbe sowie die weitere Abhaltung 
von Veranstaltungen auch am sp̈ten 
Abend usw.) und keine Beeintr̈chti- 
gungen der Drehbr̈cke.
Die SPD-Bezirksabgeordnete Dagmar Overbeck widersprach Fischer – ih- 
re Fraktion sei gegen eine einheitli- 
Die Neuen Liberalen Isabell Wiest und Kay Wolkau stellten kritische Fragen.
che Bebauung.


Fr̈hzeitig fertig


Grundinstandsetzung der A7 beendet

■ (mk) Harburg. Der Landesbetrieb tes Zusammenspiel der einzelnen 
Straßen, Br̈cken und Geẅsser (LS- Gewerke gelang es, die Bauarbeiten 
BG) schließt die Grundinstandset- elf Tage fr̈her als urspr̈nglich vor- 
zung der A7 in Fahrtrichtung S̈den gesehen abzuschließen.
Dr. Angela Merkel
Dr. Herlind Gundelach
zwischen der Anschlussstelle HH- Heimfeld und dem Ehestorfer Weg Auf insgesamt 2,6 Kilometern zwi- schen der Anschlussstelle Hamburg- 
fr̈hzeitig ab. Die Arbeiten wurden Heimfeld und der Br̈cke Ehestorfer Zwei starke Hamburgerinnen 
statt am 2. Oktober bereits am 21. Weg wurden die Fahrbahnen Rich- 
September beendet. Die baustellen- tung Hannover erneuert, neue Ent- 
bedingte Verkehrsf̈hrung wurde ẅsserungsanlagen eingerichtet im Bundestag.
am Abend zur̈ck gebaut, freie Fahrt auf der A7 gibt es seit dem 21. Sep- und Br̈ckenarbeiten durchgef̈hrt. In Summe wurden knapp 50.000 Auf insgesamt 2,6 Kilometern zwi- schen der Anschlussstelle Hamburg- 
tember ab 5 Uhr. Gleichzeitig erfolg- Quadratmeter neuer Asphalt einge- Heimfeld und der Br̈cke Ehestorfer Am 24. 9. 
te die Freigabe aller Verkehrswege baut, rund 2,5 Kilometer Leitplan- Weg wurden die Fahrbahnen Rich- 
der Anschlussstelle HH-Heimfeld ken montiert und 11,6 Kilometer tung Hannover erneuert, neue Ent- beide Stimmen 
und somit die Aufhebung der Umlei- Markierung aufgetragen. Die Gege- ẅsserungsanlagen eingerichtet 
tung zur Anschlussstelle Moorburg. Durch eine gute Bauvorbereitung, benheiten vor Ort erforderten eine ver̈nderte Verkehrsf̈hrung auf ei- und Br̈ckenarbeiten durchgef̈hrt.
f̈r die CDU.
sorgf̈ltige Planung und ein perfek-
ner L̈nge von 4,3 Kilometern.
Foto: Beḧrde f̈r Wirtschaft, Ver- kehr und Innovation



   1   2   3   4   5